Erfolgsbilanz und Ziele 2020/2025

Symrise hat auch 2018 seine ­Ressourcen sehr gezielt eingesetzt und seine Stärken genutzt.

Unser Umsatz wuchs schneller als die relevanten Märkte. Wir gehören kontinuierlich zu den profi­tabelsten Unternehmen der Branche. Durch unsere hohe Innovationskraft haben wir unsere Markt­position ausgebaut. Zugleich ­steigerten wir unsere Nachhaltigkeitsleistung. Mit unseren fünf Ziel­dimensionen decken wir auch die Vorgaben für die nichtfinanzielle Unternehmensberichterstattung gemäß CSR-Richt­linie-Umsetzungsgesetz ab (siehe Kapitel Nachhaltigkeit & Verantwortung sowie www.symrise.com/de/nach­haltigkeit).

Unsere Ziele für das Jahr 2025 haben wir fest im Blick. In ­allen Bereichen unserer unternehmerischen Tätigkeit sind konkrete Maßnahmen hinterlegt, die wir konsequent umsetzen. Symrise will auch im Jahr 2025 und darüber hinaus zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Duft-, Geschmacks- und Lebensmittelinhaltsstoffen zählen.


Geschäft

Erfolgsbilanz: 8,8 % organisches Umsatzwachstum
Ziel 2020: 5-7%
Ziel 2025: 5-7%
Anmerkung: CAGR

Erfolgsbilanz: 20 % EBITDA-Marge
Ziel 2020: 19-22%
Ziel 2025: 20-23%
Anmerkung: Jährliche EBITDA-Marge

Erfolgsbilanz: 43 % Umsatzanteil Emerging Markets
Ziel 2020: >50%
Ziel 2025: >50%
Anmerkung: Umsatz in Schwellenländern zu Konzernumsatz


Footprint1

Erfolgsbilanz: - 3,0 % Reduzierung Treibhausgas-­Emissionen (Scope 1 + 2)
Ziel 2020: Verringerung um 5 % pro Jahr
Ziel 2025: Erhöhung Öko-Effizienz der Treib­hausgasEmissionen (Scope 1 + 2) um 50 %
Basisjahr 2016: 317,2 Tonnen CO2-­Emissionen/Mio. € Wertschöpfung
Ziel 2025: 157,4 Tonnen CO2-­Emissionen/Mio. € Wertschöpfung
Anmerkung: Unterschreitung des Jahresziels 2018, weil in einer Produktionsstätte zeitweise kein klimafreundlicher Energieträger zur Verfügung stand

Nach vorzeitiger Erfüllung unseres Ziels für 2020, die Treibhausgas-­Emissionen um 33 % zu reduzieren, wollen wir nun die Öko-Effizienz der Emissionen um jährlich 5,6 % steigern, was deutlich über unserem genehmigten Ziel der Science-based Target Initiative (> 5%) liegt und den Empfehlungen 2018 des Welt­klimarats IPCC nachkommt

Erfolgsbilanz: - 14,8 % Reduzierung ­Chemischer Sauerstoff­bedarf im Abwasser
Ziel 2020: Verringerung um 4 % pro Jahr
Ziel 2025: Erhöhung Effizienz der Sensitiven Abfälle um jährlich 4 % bis 2025 bzw. um insgesamt 60 % bezogen auf das Basisjahr 2010
Anmerkung: Wir steigern kontinuierlich die Ausbeute unserer ­Produkte

Erfolgsbilanz: - 1,8 % Reduzierung ­Sensitive Abfälle
Ziel 2020: Verringerung um 4 % pro Jahr
Ziel 2025: Erhöhung Effizienz des Chemischen Sauerstoffbedarfs im Abwasser um jährlich 4 % bis 2025 bzw. um insgesamt 60 % bezogen auf das Basisjahr 2010
Anmerkung: Im Rahmen unserer Rückwärtsintegration haben wir ein Produkt in unser Portfolio aufgenommen, bei dem ein ­wesentlicher Seitenstrom als sensitiver Abfall klassifiziert wird; dieser vermeintlich sensitive Abfall lässt sich allerdings auf einfache und biologische Weise abbauen


Erhöhung Effizienz des Wasserverbrauchs aller ­Produktionsstätten in wasserarmen Regionen um 15 % (2018-2025)
Anmerkung: Wir steigern kontinuierlich die Effizienz unseres Wasser­verbrauchs


Erhöhung des Anteils an weltweit benötigtem Strom aus erneuerbaren Quellen auf 100%
Anmerkung: Wir investieren kontinuierlich in die Steigerung unserer Energie­effizienz und in erneuerbare Energien und prüfen den Erwerb von CO2-­Herkunftsnachweisen


innovation

Erfolgsbilanz: 17,1 % Umsatz mit neuen Produktentwicklungen2
Ziel 2020: >10%
Ziel 2025: >12%
Anmerkung: Vernetzung der breit gefächerten Kompetenzfelder ­Nutrition (Diana), Flavor sowie Scent & Care


sourcing

Erfolgsbilanz: 90 % unserer ­Hauptlieferanten (80 % des Einkaufs­volumens) nach Nachhaltigkeits­kriterien ­bewertet
Ziel 2020: 100%
Ziel 2025: 100 % (90 % des Einkaufsvolumens)
Anmerkung: Erhöhung des einbezogenen Einkaufsvolumens von 80 % (2020) auf 90 % (2025)

Erfolgsbilanz: 98 % Rückverfolgbarkeit ­strategischer Rohstoffe
Ziel 2020: 100%
Anmerkung: entfällt als Ziel 2025, da 2020 voraussichtlich erfüllt

Erfolgsbilanz: > 50 % primäre und > 68 % sekundäre Palmölderivate aus zertifiziert nach­haltigen Quellen
Ziel 2020: 100%
Anmerkung: 2018 sind zahlreiche Rezepturen umgestellt worden auf palmölfrei oder auf zertifizierte Qualitäten; ­entfällt als Ziel 2025, da 2020 voraussichtlich erfüllt

Ziel 2025: 100 % nachhaltiger Bezug von strate­gischen Agro- und Aquakultur-Rohstoffen


care

Erfolgsbilanz: 27 % Frauenquote ­erste Führungsebene
Ziel 2020: 17%
Ziel 2025: 20%

Erfolgsbilanz: 42 % Frauenquote zweite Führungsebene
Ziel 2020: 22%
Ziel 2025: 25%

Erfolgsbilanz: 4,1 % MAQ3 Unfall­häufigkeit
Ziel 2020: <2,5 MAQ
Ziel 2025: <1,5 MAQ
Anmerkung: Kontinuierliche Umsetzung einer Null-Unfall-Kultur

1
Alle Werte bezogen auf die Wertschöpfung
2
Bezogen auf die Markteinführung in den vergangenen drei Jahren
3
MAQ = Arbeitsunfälle (> 1 Ausfalltag) x 1 Mio./Arbeits­stunden; ab 2020 branchenführende Arbeitssicherheit