Biodiversität | 304-1

Eigene, gemietete oder verwaltete Betriebsstandorte, die sich in oder neben Schutzgebieten und Gebieten mit hohem Biodiversitätswert außerhalb von Schutzgebieten befinden

Vier Standorte von Symrise befinden sich in Schutzgebieten oder grenzen an solche an: Zum einen unser Entwicklungszentrum in Cotia, Brasilien, zum anderen unser Werk in Vohemar, Madagaskar. Ersteres grenzt unmittelbar an den atlantischen Regenwald Mata Atlântica. Dieser zählt aufgrund seiner außergewöhnlich hohen Vielfalt zu den wichtigsten Biodiversitäts-Hotspots der Erde. Dies gilt auch für Madagaskar, wobei der Symrise Standort in der Sava-Region auf Madagaskar selbst nicht in einem Schutzgebiet liegt. Durch die Integration von Diana kamen 2014 mit Antrain in Frankreich (Diana Food) sowie Beresfield in Australien (Diana Pet Food) zwei neue Standorte hinzu, die sich in der Nähe von Schutzgebieten befinden.